Magnet Areal, pratteln-west

Körper, Geist und Seele jederzeit fit halten:
Leistung und Lebensfreude rund um den Arbeitsort.

Mit der Neugestaltung des Magnet Areals, besonders mit der zentralen Allee, eröffnen sich auch neue Veranstaltungsmöglichkeiten – vom Weihnachtsmarkt unter den Birken bis zum Public Viewing ohne Lärmprobleme mit Nachbarn.

Wünsche und Ideen sammelt schon jetzt unser Areal-Restaurateur:
Tel. 061 827 72 98, oder direkt im Café/Restaurant «Metro» sagen.
Von der Arbeit ins Grüne in 10 Sekunden: Runden in jeder gewünschten Länge auf vielfältigen Wegen rund um 3 romantische Ruinen und 5 Feuerstellen: Pläne etc. auf www.wartenberg.ch
Auf Waldstrassen zum MTB Trail im Gebiet Schönmatt hinaus:
Plan auf muttenz.ch.
Freibad in Pratteln selbst, Hallenbad 3 Tramstationen entfernt in Muttenz (Haltestelle Schützenstrasse) – oder ab 3 Personen für nur CHF 60.–/Stunde gleich eine eigene Schwimmhalle im St. Jakob mieten, www.stjakobshalle.ch
Direkt ab Eingang Magnet Areal 800 Meter der Hardstrasse entlang, oder Gratis-Shuttlebus ab Bahnhof Pratteln; zeitweise auch spezielles «After-Work»-Angebot: www.aquabasilea.ch
Eines der grössten Freizeitcenter der Nordwestschweiz direkt in Pratteln: www.sprisse.ch
Besuch von Mittags-Anlässen im Herzen Basels durchaus realistisch – wie z.B. Mittwoch-Mittagkonzerte der Christoph Merian Stiftung und der Musikakademie, von Klassik bis Jazz: www.mimiko.ch
Führungen für Firmen und andere interessierte Gruppen nach Wunschthema, von Flora und Fauna über Fischereikultur bis Energiegewinnung und Solarboote, auch kombinierbar mit Lunch; www.rheinpfad.ch, Programmmöglichkeiten/Wünsche via Kontakt besprechen.
Beginnt beim Bahnhof Pratteln; Etappen jeder Länge zwischen allen Stationen bis Läufelfingen möglich; am besten unter www.wanderland.ch, Suche «Pratteln» eingeben
Zweitgrösste Veranstaltungshalle der Schweiz mit Hunderten von Anlässen pro Jahr – darunter so renommierte wie das Swiss-Indoors-Tennisturnier – nur 10 Tramminuten entfernt! www.stjakobshalle.ch
Internationale Rock-Urgesteine bis Neuentdeckungen in familiärer
Pub-Atmosphäre: www.z-7.ch
Es muss nicht immer das klassische Elsass sein – noch roher, wilder, weniger touristisch ist die Region Sundgau,
www.sundgau-sudalsace.fr/de
Plus ein Frankreich-Sondertipp: Am 1. Sonntag im Monat findet in Belfort ein äusserst charmanter Flohmarkt statt.
Praktisch zwischen Pratteln und Rheinfelden «über die Brücke»: Der Naturpark mit Möglichkeiten wie im Jura, mit 3000 km Radwegen, Langlaufen, Schneeschulaufen, Klettern etc.;
www.naturpark-suedschwarzwald.de